zum Inhalt springen

Ausschuss für Ökonometrie

 

Ausschuss für Ökonometrie

Der Verein für Socialpolitik ist mit rund 3800 Mitgliedern aus mehr als 20 Ländern, vorwiegend Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sein Ziel ist die Weiterentwicklung der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere der Volkswirtschaftslehre, der Geschichtswissenschaft, der Soziologie und der Politologie sowie der angewandten Statistik und Ökonometrie.

Mitglieder des Ausschuss für Ökonometrie sind Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die auf dem Gebiet der Ökonometrie tätig sind. Die Forschungsprofile der Mitglieder sind sowohl empirisch als auch theoretisch ausgerichtet. Der Ausschuss trifft sich regelmäßig Ende Februar zu seiner jährlichen Sitzung.

Ausschussvorsitzender Juli 2017 Juni 2019: Jörg Breitung, Universität zu Köln: 

Ausschussvorsitzende ab Juli 2019: Melanie Schienle

 Mitgliederverzeichnis (auf Anfrage)

Jahrestreffens 22.-24. Februar 2018, Schloss Rauischholzhausen